Rückblick auf ein Fest "Ächt.Äntlibuech."

Als einer von vier Trägervereinen waren wir sehr intensiv in die Vorbereitungen zum 61. Zentralschweizerischen Jodlerfest eingebunden. Die grosse Vorarbeit leistete das rund 50-köpfige OK unter der Leitung von Bruno Stalder. Nach langen und intensiven Planungen und einem reibungslosen Aufbau des Jodlerdorfes, wurde am 24. Juni das Fest mit einem Einzug und einer Eröffnung im Pfarreiheim offiziell gestartet. Hochstehende Wettvorträge in den drei Sparten Jodel, Alphorn/Büchel und Fahnenschwingen prägten den Freitagnachmittag und den Samstag. Das emsige Treiben im Jodlerdorf war spür- und hörbar. Die Festbesucher liessen sich die gute Stimmung auch von den Regentropfen am Samstagnachmittag nicht verderben. Der Sonntag wurde zum Festtag. Einzug mit den Ehrengästen, eindrücklicher Festakt in der Sporthalle Moosmättili und der krönende Abschluss mit dem Festumzug - alle diese Elemente bildeten das tolle Ende eines wunderbaren Anlasses.

Wir Schüpfer Jodlerinnen und Jodler sind stolz, ein Teil davon gewesen zu sein. Wir danken dem OK, allen Helferinnen und Helfern und den rund 55 000 Festbesuchern herzlich für ihr Engagement und den Besuch bei uns in Schüpfheim.

Das Jodlerfest "Ächt.Äntlibuech." wird auch bei uns noch lange nachhallen.

 

Veranstaltungen

01.10.2016
Jodler-Lotto
Hotel Kreuz

02.10.2016
Jodlermesse zum Erntedankfest
Pfarrkirche Schüfpheim

26.10.2016
Generalversammlung


Voranzeige: Gössis Musik- und Humorwochenende 2016